Funktion Wahl

Die Funtion Wahl() kann komplizierte Wennbefehle ersetzen. Auch sonst hat sie einige Vorzüge. Nachfolgend einige Beispiele

 

Funktion Wahl()

  • Das erste Argument ist der Index. 
  • Die nachfolgenden Argumente können Zahlen, Texte oder auf Formeln enthalten
  • Geben Sie in nachfolgenden Beispiel die Funktion =Wahl(2;"Rot"; "Organge"; "Grün") ein, erscheint als Resultat Orange. Grund. Orange ist der zweite Wert in der Liste. Der erste Wert ist Rot und der dritte Wert ist Grün!

 

TippWahl01

Beispiel mit Formeln als Werte

TippWahl02

 

  • In den Zellen A17:A20 befinden sich Umsatzzahlen.
  • Im roten Feld (B21) können Sie wählen, welches Resultat sie wollen. Wollen Sie die Summe, den Maximalwert, den Minimalwert oder den Mittelwert. Mithilfe der Funktion Datenüberprüfung können Sie hier die entsprechende Formel auswählen.
  • Je nachdem welche Formel Sie ausgewählt haben, erscheint im gelben Feld (A22) eine Zahl, der sogenannte Index. Dieser wird mit der Funktion Vergleich() berechnet.
  • Nun können Sie im Feld B24 die Wahlfunktion gemäss Abbildung eingeben.

 

Beispiel wie man aus einem Datum das Quartal anzeigen kann

TippWahl03

 

Beispiel einer Hotelbewertung

TippWahl04

 

 

 

 

Professionelles Skript - fand ich sehr gut Office 365