DEL

Löscht eine oder mehrere Dateien.

DEL [/P] [/F] [/S] [/Q] [/A[[:]Attribute]] [[Laufwerk:][Pfad]Dateiname
ERASE [/P] [/F] [/S] [/Q] [/A[[:]Attribute]] [[Laufwerk:][Pfad]Dateiname
[Laufwerk:][Pfad]Dateiname

Gibt die zu löschende(n) Datei(en) an.Mehrere Dateien können unter Verwendung von Platzhaltern gelöscht werden.

/P Fordert Sie vor dem Löschen jeder Datei zur Bestätigung auf.

/F Erzwingt Löschen schreibgeschützter Dateien.

/S Löscht alle Dateien in allen Unterverzeichnissen.

/Q Keine Rückfrage bei Benutzung globaler Platzhalter.

/A wählt zu löschende Dateien nach Attribut aus.

Attribute
R  Schreibgeschützte Dateien  
S  Systemdateien
H  Versteckte Dateien
A  Zu archivierende Dateien
-  vorangestellt dreht Bedeutung um

Wenn die Befehlserweiterungen aktiviert sind, werden DEL und ERASE folgendermassen verändert:Die Anzeigesemantik für die /S-Option ist umgedreht, so dass nur Dateien angezeigt werden, die gelöscht wurden und nicht solche, die nicht gefunden wurden.

I bi chly deheime hie... ich kann alles fragen - es ist auf meine Situation angepasst! Office 365